Christbaumdorf

Christbaumdorf in Bad Sauerbrunn, 29. November bis 21. Dezember 2014. Öffnungszeiten:
Sa, 15:00 Uhr und So, Feiertag ab 14:00 Uhr

>mehr Christbaumdorf ...

Kulturwinter 2015

Das Programm des Kulturwinters 2015 kann sich sehen und hören lassen!

>zum Programm...

ROSARIUM

Eine Parklandschaft wurde mit viel Farbe, Duft und speziellen Details zu einem "DUFT-UND FARBENTHEATER" verzaubert...

>mehr Rosarium...

360° virtueller Rundgang NEUE BILDER

entdecken Sie Bad Sauerbrunn aus verschiedenen Perspektiven und lassen Sie sich vom 360° Rundgang verführen

>mehr entdecken...

Wettervorhersage

top


Herzlich willkommen im Kurort Bad Sauerbrunn


Der Ort Sauerbrunn, seit 1847 durch die Eisenbahn erschlossen, wurde bereits 1901 zum Kurort ernannt.
Der wunderschöne Ort entwickelte sich bald zum beliebten Sommerwohnsitz der Wiener, Budapester und Soproner Gesellschaft. Durch den Ausbau der Tourismus- und Kureinrichtungen, sowie die hohe Qualität der Heilquellen führte ab 02. März 1987 zur Berechtigung, den Ortsnamen "Bad Sauerbrunn" zu tragen.


Die Gemeindequelle bringt einen Magnesium-Calcium-Natrium-Hydrogencarbonat-Sulfat-Säuerling zutage der den höchsten Magnesiumgehalt Österreichs hat. Dieser "Säuerling" (Heilwasser) kann in der neuen Wasserabfüllstation "dieQuelle" abgefüllt werden.

Link: Heilquelle Bad Sauerbrunn

Die Thermalquelle des Ortes wurde im Jahre 1997 erschlossen und mit der Eröffnung des neuen Kur- und Rehabilitationszentrums wurde Bad Sauerbrunn zu einem modernen und innovativen Kurort. 

Im Sommer sorgen Konzerte im Musikpavillon des Kurparks und ein Spaziergang durch das "Rosarium", in dem fast 2000 Rosenstöcke bezaubernden Duft verströmen, für Abwechslung.

Radeln, spazieren oder walken Sie in der wunderschönen Region rund um Bad Sauerbrunn. Der Ortl liegt inmitten der Region Rosalia und es gibt wunderschöne Rad- und Wanderwege zu entdecken. 

Kommen und entspannen Sie sich im wunderschönen Kurort Bad Sauerbrunn!