Infoline +43 2625/322 03
News - Leser - Gemeinde

Gentlemans ride

(Kommentare: 0)

29. September 2019

 „Feine-Herren-Sonntags-Motorrad-Ausflug“

Seit 2015 gehört auch Bad Sauerbrunn neben Moskau, Hamburg, New York, Sydney, Hong Kong, Dubai, London zu den „official rides“. Der Gentleman’s Ride ist eine seit 2012 jährlich weltweit stattfindende Veranstaltung für Motorradfahrer mit dem Ziel, das Image der Motorradfahrern zu verbessern und parallel dazu die Prostatakrebsforschung zu fördern.

Der Gentleman’s Ride ist gleichzeitig eine Art Straßentheater und eine Ausfahrt. Es geht darum, in betont „feiner“ Kleidung und coolen Motorrädern aufzutreten. Die Teilnehmer tragen beispielsweise Monokel, Schnurrbärte (in der Regel angeklebt), seidene Westen, Tweed Anzüge oder -kostüme. Das Hauptaugenmerk ist natürlich auf den Spaß Faktor gerichtet, aber es wird auch mit den Vorurteilen aufgeräumt, die ein großer Teil der Bevölkerung gegenüber Motorradfahrern hat.

„Unser“ Gentlemans Ride unterscheidet sich von den 650 andern Events daran, dass er in Form einer Sternfahrt veranstaltet wird. Gleichzeitig starten Biker in Bad Sauerbrunn, Eisenstadt, Sieggraben und Lichtenwörth zum ersten gemeinsamen Ziel, der Burg Forchtenstein. Dort wird stilgerecht mit einem Glas Sekt angestoßen  ehe zum eigentlichen Ziel, dem Sonnberghof in Bad Sauerbrunn  gemeinsam zurück zu fahren. Bei einer Tasse Tee , Kaffee und Kuchen sowie Livemusik werden die Biker den Tag ausklingen lassen – Jedermann / frau auch Nichtbiker sind herzlich eingeladen…

 

TREFFPUNKT: Sonntag 29. September 2019

ABLAUF:

13:00 Eintreffen am Hauptplatz in Bad Sauerbrunn (bzw. Eisenstadt Neusiedlerstraße, Sieggraben und Lichtenwörth)

13:00 bis 13:45 Smalltalk, Fotoshooting

Ca. 14:00 Abfahrt zur Tour nach Forchtenstein (Melinda Esterhazy-Platz 1)

14:30 Eintreffen vor der Burg Forchtenstein – Sektverkostung, Getränke, Infostand

15:15 Gemeinsame Rückfahrt nach Bad Sauerbrunn

16:00 Ankunft im Sonnberghof - Tee, Kaffee und Kuchen, Livemusik mit Stevenage-and-crazy-sheep“ und Spendenübergabe

TEILNEHMER:

Ob Cafe Racer, Bobber, klassische oder Retro-Maschinen, Scrambler oder stark umgebaute Motorräder (Custombikes) aller Art, Hauptsache, der feine Zwirn ist angelegt. Der Rest ist vollkommen egal. Bei uns wird niemand ausgegrenzt.

PS: Obwohl er Gentleman’s Ride genannt wird, ist er offen für alle Geschlechter. Wir freuen uns auch auf Gentlewoman… SINN UND ZWECK:

Weltweit auf die Forschung zum Thema Prostata-Krebs aufmerksam zu machen, Spenden für die Krebshilfe zu sammeln und natürlich eine gute Zeit mit seinen Freunden zu haben.

DRESSCODE:

„feel like a gentleman“. Hier gibt es keine Kompromisse – Als "normaler"

Mann trägt man einen Anzug eigentlich nur zu Hochzeiten oder Beerdigungen.

Mal abgesehen von einigen Bürohengsten, bei denen der feine Zwirn notwendigerweise zum täglich Brot gehört.

Die Teilnehmer tragen beispielsweise Monokel, Schnurrbärte (in der Regel angeklebt), seidene Westen, Tweed Anzüge oder -kostüme.

SPENDEN:

Die Teilnahme ist kostenlos, freie Spenden werden jedoch gerne angenommen.

(Spendenbox - vor Ort) Der Reinertrag der Veranstaltung in Bad Sauerbrunn, wird an die burgenländische Krebsforschung übergeben.

 

   

EHRENSCHUTZ:

o LABG Bürgermeister Gerhard Hutter

o Bürgermeister Harry Richter

o Dir. Bernhard Schuster

o Pater P. KURUVILA Marottickal Varghese, CSsR o Pater JOMON Joseph Thondickakuzhiyil, CSsR

 

TOUR:

Konvoi 1 führt von Bad Sauerbrunn über die Landesstrasse Wiesen zur Burg Forchtenstein

Konvoi 2 führt von Eisenstadt über die B50 zur Burg Forchtenstein

Konvoi 3 führt von Sieggraben über Mattersburg zur Burg Forchtenstein

Konvoi 4 führt von Lichtenwörth über die B53 zur Burg Forchtenstein

Gemeinsam geht es über Mattersburg zurück zum Ziel dem Sonnberghof Bad Sauerbrunn. Wir werden dabei von Exekutivorganen der Polizei begleitet. Es gilt die STVO. Wir ersuchen um Disziplin – gentlemans like….

Weitere Infos: www.diegaense.com

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© 2015 – 2019 Gemeinde Bad Sauerbrunn