Infoline +43 2625/322 03
An, Ab, Ummeldung

An, Ab, Ummeldungen

An-, Ab-und Ummeldungen

In Österreich gilt eine allgemeine Meldepflicht.  Wer in einer (neuen) Wohnung Unterkunft nimmt, muss dies bei der zuständigen Meldebehörde melden. Auch eine Änderung des Familiennamens, des Vornamens, der Staatsangehörigkeit, des Geschlechtes und der Wohnsitzqualität (Haupt- oder Nebenwohnsitz) muss gemeldet werden.

Fristen: Innerhalb von drei Tagen nach dem Bezug der Unterkunft

Anlässlich der An-, Ab- und Ummeldung ist der Meldebehörde ein vollständig ausgefüllter Meldezettel vorzulegen.

Bei einer Anmeldung ist der ausgefüllte Meldezettel, sowohl vom Unterkunftnehmer als auch vom Unterkunftgeber zu unterfertigen.

Bei einer Abmeldung ist die Unterschrift des Unterkunftgebers nicht erforderlich.

Für jede Person muss ein eigenes Meldezettel-Formular ausgefüllt werden.

Die Anmeldung soll persönlich durch den Meldepflichtigen vorgenommen werden.

Als Nachweis der Identität ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, Personalausweis) vorzulegen.

Für An-, Ab- und Ummeldung fallen keine Gebühren bzw. Kosten an.

© 2015 – 2016 Gemeinde Bad Sauerbrunn